Alcamo, Weinregion

Sizilien

 

Alcamo, 18 km von Segesta entfernt, in 258 m Höhe gelegen, zählt rund 43'000 Einwohner. Berühmtester Sohn dieser Stadt ist Ciullo (oder Cielo) d'Alcamo, dem einer der ersten sizilianischen dichterischen Aufsätze (zwischen 1231 und 1250) zugeschrieben wird: die Streitschrift "Rosa fresca aulentissima".

Raimondo Peralta erbaute 1340 ein Schloss. Einige Jahre später eroberte Guarnerio Ventimiglia den Ort. Dies war der eigentliche Beginn der Entwicklung Alcamos.

Im Corso 6 Aprile befindet sich die Kirche San Francesco d'Assisi, die 1348 erbaut wurde. Sie beherbergt ein bekanntes Marmorbild von Gagini. Indem man den Corso weiter verfolgt, gelangt man zu der Kirche San Tommaso aus dem 15. Jh. mit einem erlesenen Portal, erreicht man die Kirche SS. Salvatore, auch Badia Grande genannt, aus dem 17. Jh. In dem nebenan liegenden Kloster werden Gemälde von Pietro Novelli und eine Statue des San Uenedetto von Antonino Gagini aufbewahrt. An der Piazza IV Novembre liegt der Dom: der Ursprungsbau stammt aus dem 14. Jh. Der heutige Neubau wurde zwischen dem 17. und 18. Jh. errichtet. Besonders bemerkenswert ist die Ausschmückung (Freskenmalerei und Gemälde), an denen im besonderen Wilhelm Borremans arbeitete.

 

Die DOC ALCAMO

Mit rund 20.000 Hektar Rebfläche ist dies der weitaus größte DOC-Bereich der Insel Sizilien. Sie ist DOC für eine breite Palette von Rot-, Rosé- und Weissweinen in der italienischen Region. Die Zone umfasst die gesamte namensgebende Gemeinde Alcamo und Teilbereiche der Gemeinden Calatafimi, Castellammare del Golfo und Gibellina in der Provinz Trapani, sowie Teilbereiche der Gemeinden Balestrate, Camporeale, Monreale, Partinico, San Cipirello und San Giuseppe Jato in der Provinz Palermo.

Die reinsortigen Typen müssen zumindest 85% der jeweiligen Sorte enthalten, der Rest können zugelassene Sorten der gleichen Farbe sein. Dies sind Ansonica oder Inzolia, Cabernet Sauvignon, Calabrese oder Nero d´Avola, Chardonnay, Grecanico, Grillo, Merlot, Müller-Thurgau, Sauvignon und Syrah.

Der Bianco (auch als Spumante) wird aus Catarratto (60-100%), in beliebiger Verwendung von Ansonica, Chardonnay, Grecanico, Grillo, Inzolia und Müller-Thurgau (bis 40%), sowie eventuell anderen zugelassenen Sorten (bis 20%) verschnitten. Der Vendemmia Tardiva (Spätlese) wird in gleicher Mischung aus spätgelesenen, teilweise getrockneten Trauben in Secco und Dolce erzeugt. Der weiße Classico wird aus Catarratto Bianco Comune und/oder Catarratto Bianco Lucido (80-100%), sowie eventuell anderen zugelassenen Sorten produziert.

Rosso (auch als Novello) und Rosato (auch als Spumante) werden aus Calabrese oder Nero d´Avola (60-100%), in beliebiger Mischung von Cabernet Sauvignon, Frappato, Merlot, Perricone und Syrah (bis 40%), sowie eventuell anderen zugelassenen Sorten gekeltert. Der Rosso darf sich zwei Jahren Alterung und 12% vol Alkohol-Gehalt Riserva nennen.

 

Einige Adressen:

Azienda Agrituristica Fattoria Manostalla
C.da Manostalla - 90041 Balestrate (PA)
Tel. +39 091 8787033
Contatto: Sig. Alessandro Chiarelli
Accoglienza per appuntamento, Degustazione gratuita, Produzione e vendita prodotti tipici

Centro Ippico Lo Sperone
C.da Valle Nuccio - 91011 Alcamo (TP)
Tel. +39 0924 26638

Accoglienza per appuntamento, Degustazione gratuita, Produzione e vendita prodotti tipici

Azienda Biologica Bosco Falconeria
C.da Bosco Falconeria - 90047 Partinico (PA)
Tel. +39 091 8789083
Contatto: Sig. Antonio Simeti
Accoglienza per appuntamento, Degustazione gratuita, Produzione e vendita prodotti tipici