DAS SCHWEIZER WEINPORTAL

HOME    ESSEN & KOCHEN    ALLES ÜBER WEIN    EVENTS   KONTAKT   WERBUNG

 

TOP-INFO:

Die neuesten NEWS aus der Weinbranche finden Sie hier.  mehr..

 

WEINWISSEN

Informative Down-Load-Broschüren für EUR 5.-- / SFR 7.50, mehr...

 

TOP-TEN WEINREBEN

1.  Sultana / weiss

2.  Airèn / weiss

3.  Grenache noir / rot

4.  Carignan / rot

5.  Trebbiano / weiss

6.  Merlot / rot

7.  Cab. Sauvignon / rot

8.  Rkatsiteli / weiss

9.  Chardonnay / weiss

10.Mission-Pais / rot

(Nach Rebfläche weltweit)

mehr über Rebsorten hier..

 

Die Hierarchie der Rebe. mehr..

 

 

 

 

 

WEINREGIONEN

Argentinien/Chile

Australien

Deutschland

Frankreich

Italien

Kalifornien

Österreich

Schweiz

Spanien

Südafrika

Weinregionen weltweit

WEINHANDEL UND WEINBAU

Schweizer Wein-Homepages

Adressen Wein-Handel Schweiz

Schweizer Winzer-Porträts und Weinführer.

Weinführer Deutschland

Weinführer Italien mehr..

 

WEINWISSEN

Wein-Seminare

Wein-Lexikon

Rebsorten

Wein-Marketing mehr..

 

ESSEN & KOCHEN

200.000 Rezepte einem grossen Koch-Lexikon und vielen weitern Informationen. mehr

 

EVENTS

Virtueller Stadt-Rundgang Zürich

Horoskop

Degustationen

 

LINKS

 

 

ERNESTO PAULI'S

 

WEINLEXIKON

 

 

BASILIKATA -

WEINBAUREGION IN ITALIEN

 

 

Basilikata / Basilicata, Fläche 9'992 km2, Einwohner ca. 650'000

 

Basilikata umfasst die Provinzen Potenza und Matera mit der Bezirkshauptstadt Potenza. Die Bevölkerungsdichte ist sehr gering; die Menschen leben hauptsächlich in den Bergdörfern der Apenninen.


Eine politische Karte Italiens finden Sie hier...

 

 

Die Weinregion Basilikata

 

Die Region „an der Stiefelsohle Italiens“ zählt mit 10.848 Hektar Rebfläche zu den kleinsten Italiens. Der Weinbau lässt sich bis zu den Phöniziern zurückverfolgen. Die Römer nannten damals das Land Lucania und dieser Name ist neben Basilikata auch heute gebräuchlich.

 

Basilikata leitet sich vom byzantzinischen „basilikos“ ab, was im 9. und 10. Jahrhundert eine Bezeichnung für die dortigen Provinzfürsten war.

 

Das etwas trostlose, gebirgige Hochland besteht in erster Linie aus Sedimentgestein (Lehm, Kalkstein und Sandstein) und wird von zahlreichen Wasserläufen durchflossen.

 

Die Weingärten sind in unzählige oft nicht einmal eine Hektar grosse Lagen zersplittert. Der grösste Teil liegt im Osten bei Matera in Flusstälern und in der Küstenebene des Ionischen Meeres um Metaponto.

 

 

Die Rebsorten und Weine der Basilikata

 

Im 6. Jahrhundert v. Chr. pflanzten die Griechen hier den Vorfahren der heute dominierenden roten Rebsorte Aglianico an, weitere wichtige rote Sorten sind Aleatico, Bombino Nero, Ciliegiolo, Malvasia Nera und Sangiovese. Die wichtigsten weissen Sorten sind Asprinio, Bombino Bianco, Fiano, Moscato Bianco und Trebbiano.

 

Die einzige DOC-Zone ist Aglianico del Vulture im äussersten Norden der Region an der Grenze zu Kampanien. Aglianico ist die dominierende Rebsorte und zeigt unterschiedliche Ausprägungen, von jungen, fruchtbetonten Rotweinen bis zum vecchio, der mindestens drei Jahre reifen muss. Der Produktions-Anteil der DOC-Zone macht nur etwa vier Prozent aus. Relativ jung sind die beiden IGT-Marken Grottino di Roccanova und Lucania.

 

Das Weinfachwörterbuch italienisch - deutsch finden Sie hier...

 

 

Weinland Italien

 

Detailinformationen finden Sie hier....

 


 

Hinweis: Wir haben die Beiträge nach bestem Wissen erstellt. Sollten Sie dennoch in unseren Beschreibungen Fehler finden, danken wir für jeden Hinweis.

 

Kennen Sie den Weinführer - und Winzerführer Schweiz. mehr...

 

 

  WEIN-LEXIKON

Weinwissen: Weinlexikon mit  tausend Begriffen. Es wird laufend erweitert. mehr..

  TOP WEINSEMINARE

Weinwissen: Erstklassige Wein-Seminare für Einsteiger und Fortgeschrittene. mehr..

  ZUM SHOP

Hier geht es zum Ernesto Pauli Shop. mehr..

         

 

   

ã SATURN-VERLAG T. Pauli, CH-8132 Egg b. Zuerich

Aufgrund der derzeitig unsicheren Rechtslage erfolgt an dieser Stelle der Hinweis, dass sich WWW.ERNESTOPAULI.CH ausdrücklich von allen Inhalten distanziert, die auf Seiten zu finden sind, auf die von den Seiten dieser Website ein Link verweist  Sollten Sie mit dem Inhalt einer der verlinkten URLs nicht einverstanden sein, dann bitten wir Sie, diese nicht zu öffnen und uns umgehend zu informieren, damit wir diesen Link erneut überprüfen und gegebenenfalls entfernen können