Weine aus Oesterreich

(Zusammenfassung)

 

 

Weinland Oesterreich

 

Detailinformationen finden Sie hier..

 

Weine aus Österreich hatten über ein Jahrzehnt mit einem Image-Problem zu kämpfen. Grund: Der Weinskandal zu Beginn der 80er Jahre. Seit dieser Zeit setzen die Winzer aus der Alpenrepubilk auf Qualität statt Masse und haben damit Erfolg.

Wenn auch noch nicht beim breiten Publikum, da die erzielbaren Produktionsmengen weit hinter den Konkurrenten aus Frankreich und Italien zurückbleiben. Die Güte der Weine allerdings genügt internationalen Maßstäben, was von Fachleuten bestätigt wird.  Auf den nachfolgenden Seiten erfahren Sie alles über die einzelnen Regionen.

Österreich lässt sich als kleines, aber feines Weinbauland mit vier Weinbauregionen und 16 Weinbaugebieten charakterisieren. Mit einer jährlichen Produktionsmenge von rund 2,5 Mio Hektoliter (im langjährigen Durchschnitt) und einer Anbaufläche von ca. 57.000 Hektar rangiert Österreich in Europa an der 12., international etwa an der 18. Stelle. Zudem kann Oesterreich auf eine lange Tradition im Weinbau verweisen. Bei vor- und frühgeschichtlichen Grabungen im burgenländischen Zagersdorf wurden Traubenkerne gefunden. Ein untrügliches Zeichen dafür, dass schon die Vorfahren in der Hallstattzeit (700 v.Chr.) gerne Wein tranken. 

Auf dem Grossteil der Ertragsflächen sind Weissweinsorten angepflanzt, die Hauptsorte in Österreich ist unangefochten der Grüne Veltliner (eine einheimische Spezialität), der auf fast 37 Prozent der Weinbaufläche wächst. Der Anbau, von für Österreich neuen Traubensorten, wie Chardonnay, Cabernet Sauvignon und Merlot, nimmt stetig zu. Jedoch wird darauf geachtet, dass die traditionellen Sorten nicht vollends verdrängt werden. 

Heutige Österreich-Urlauber assozieren mit Wein meist Heurigen und Schrammelmusik. Schuld daran trägt Kaiser Joseph II., (1741–1790) der am 17. August 1784 den Buschenschankbetrieb des jungen Weines genehmigte. Doch die Alpenrepublik hat noch eine ganze Reihe weiterer Weinerzeugnisse aus verschiedenen Regionen zu bieten.

Die Qualität seiner Weine hat das Land in den letzten Jahren zunehmend ins Rampenlicht gerückt. Erfolge bei Weinmessen und internationalen Vergleichsverkostumgen haben den hervorragenden Ruf der österreichischen Weine begründet. 

 

Weinland Oesterreich

 

Detailinformationen finden Sie hier..


 

Falls ein Link unterbrochen ist oder Sie weitere Anregungen haben, schicken Sie uns bitte ein E-Mail. 

Für den Inhalt der untenstehenden Seiten übernehmen wir keine Verantwortung.


Links zu Oesterreich

www.austrian-wines.com

(grosse Übersicht mit Direkt-Links zu Winzern in Oesterreich)

 

Hier die Links direkt zu den Weingütern:

Links zu Niederösterreich

Links zu Burgenland

Links zu Steiermark

Links zu Wien