DAS SCHWEIZER WEINPORTAL

HOME    ESSEN & KOCHEN    ALLES ÜBER WEIN    EVENTS   KONTAKT   WERBUNG

 

TOP-INFO:

Die neuesten NEWS aus der Weinbranche finden Sie hier.  mehr..

 

WEINWISSEN

Informative Down-Load-Broschüren für EUR 5.-- / SFR 7.50, mehr...

 

TOP-TEN WEINREBEN

1.  Sultana / weiss

2.  Airèn / weiss

3.  Grenache noir / rot

4.  Carignan / rot

5.  Trebbiano / weiss

6.  Merlot / rot

7.  Cab. Sauvignon / rot

8.  Rkatsiteli / weiss

9.  Chardonnay / weiss

10.Mission-Pais / rot

(Nach Rebfläche weltweit)

mehr über Rebsorten hier..

 

Die Hierarchie der Rebe. mehr..

 

 

 

 

 

WEINREGIONEN

Argentinien/Chile

Australien

Deutschland

Frankreich

Italien

Kalifornien

Österreich

Schweiz

Spanien

Südafrika

Weinregionen weltweit

WEINHANDEL UND WEINBAU

Schweizer Wein-Homepages

Adressen Wein-Handel Schweiz

Schweizer Winzer-Porträts und Weinführer.

Weinführer Deutschland

Weinführer Italien mehr..

 

WEINWISSEN

Wein-Seminare

Wein-Lexikon

Rebsorten

Wein-Marketing mehr..

 

ESSEN & KOCHEN

200.000 Rezepte einem grossen Koch-Lexikon und vielen weitern Informationen. mehr

 

EVENTS

Virtueller Stadt-Rundgang Zürich

Horoskop

Degustationen

 

LINKS

 

 

ERNESTO PAULI'S

 

WEINLEXIKON

 

 

BEKANNTE REBSORTEN

 

AGLIANICO

 

 

 

Aglianico - Rebsorte


Eine alte Rebsorte wurde wieder als "Barolo des Südens" neu entdeckt. Die Aglianico erbringt tief rubinrote Weine mit einem kräftigen Aroma. Zu finden beispielsweise in den DOC-Weinen Aglianico del Taburno, Aglianico del Vulture, Falerno del Massico und Vesuvio sowie im DOCG Taurasi. Sie wurde wahrscheinlich schon im 7. Jahrhundert v. Chr. von den Griechen nach Süditalien gebracht. Ein Vorfahre der Sorte wurde vermutlich in der roten Variante des berühmten antiken Weines „Falerner“ verwendet.
 

Sie wird heute vor allem in den italienischen Regionen Basilikata, Kampanien und in etwas geringeren Mengen in Apulien (Castel del Monte) und Kalabrien angebaut. Die früh reifende Aglianico liebt Böden vulkanischen Ursprungs. Sie wird auch in Brasilien, Südafrika, Oesterreich und USA angebaut.
 

Rund 10'000 ha Rebfläche sind aktuell mit Aglianico bepflanzt. Die Rebsorte reift etwas früh, liebt tiefgründige Böden und bevorzugt vulkanischen Untergrund. Nach einem langen Vegetationszyklus (bis Ende Oktober/Beginn November) erreicht sie ihr prägnantes Profil.


Synonyme sind: AGLIANO; FIANO ROSSO; GNANICA; UVA DEI CANI; UVA NERA; AGLIANICO DI CASTELLANETA; GAGLIANO; UVA CATELLANETA; AGLIATICA; ELLENICO; AGLIANICO ZERPULOSO; AGLIANICHELLO; AGLIANICO FEMMINILE; AGLIANICO MASCOLINO; AGLIANICONE; AGLIANICUCCIA; GRANICA; ELLANICO; PRIE BLANC; UVA NERA
 

 

 


 

Hinweis: Wir haben die Beiträge nach bestem Wissen erstellt. Sollten Sie dennoch in unseren Beschreibungen Fehler finden, danken wir für jeden Hinweis.

 

Kennen Sie den Weinführer - und Winzerführer Schweiz. mehr...

 

 

  WEIN-LEXIKON

Weinwissen: Weinlexikon mit  tausend Begriffen. Es wird laufend erweitert. mehr..

  TOP WEINSEMINARE

Weinwissen: Erstklassige Wein-Seminare für Einsteiger und Fortgeschrittene. mehr..

  ZUM SHOP

Hier geht es zum Ernesto Pauli Shop. mehr..

         

 

   

ã SATURN-VERLAG T. Pauli, CH-8132 Egg b. Zuerich

Aufgrund der derzeitig unsicheren Rechtslage erfolgt an dieser Stelle der Hinweis, dass sich WWW.ERNESTOPAULI.CH ausdrücklich von allen Inhalten distanziert, die auf Seiten zu finden sind, auf die von den Seiten dieser Website ein Link verweist  Sollten Sie mit dem Inhalt einer der verlinkten URLs nicht einverstanden sein, dann bitten wir Sie, diese nicht zu öffnen und uns umgehend zu informieren, damit wir diesen Link erneut überprüfen und gegebenenfalls entfernen können