Ernesto Pauli's

Weinlexikon

 

 

 

Begrünen:

Zwischen den Rebzeilen werden Pflanzen eingepflanzt. Beim ökologischen Weinbau ist die Begrünung zwingend vorgegeben.

Die ausgesäten Gräser und Pflanzen müssen kurze Wurzeln haben, um den Rebstöcken nicht zuviel Feuchtigkeit wegzunehmen. Sie wird aber auch bewusst eingesetzt, um einen besseren Wasserabzug im Boden zu forcieren. Man unterscheidet zwischen einer Dauer-Begrünung mit langlebigen Pflanzen und einer Kurzzeit-Begrünung mit kurzlebigen Pflanzen .

 

Neuen Begriff für das Weinlexikon vorschlagen.

Wir danken für Ihre Unterstützung.

Willkommen bei www.ernestopauli.ch

Über 100'000 Kochrezepte, ein Küchenlexikon und viele Wein-Infos erwarten Sie hier.

Suchen Sie einen speziellen Wein, dann klicken Sie hier....