Ernesto Pauli's

Weinlexikon

 

 

 

Bodrog-Várhegy

Das Weingut in der ungarischen Region Tokaj-Hegyalja. Es wurde im Jahre 1992 gegründet. Eigentümerin ist eine französisch-ungarische Gesellschaft. Der Hauptsitz und die Kellerei befinden sich in der Gemeinde Bodrogkeresztúr, die Rebflächen umfassen 15 Hektar, die mit 50% Furmint, 45% Hárslevelü und 5% Muscat Lunel (Muscat Blanc) bestockt sind.

Das Weingut ist vermutlich noch Mitglied der Vereinigung "Tokaj Renaissance". Es erscheint allerdings nicht mehr auf der Adressliste der Teilnehmer (wird zur Zeit abgeklärt). Das Unternehmen produziert alle typischen Marken des Tokajer, die unter dem Markenamen "Château Dereszla" vermarktet werden.

 

Neuen Begriff für das Weinlexikon vorschlagen.

Wir danken für Ihre Unterstützung.

Willkommen bei www.ernestopauli.ch

Über 100'000 Kochrezepte, ein Küchenlexikon und viele Wein-Infos erwarten Sie hier.

Suchen Sie einen speziellen Wein, dann klicken Sie hier....