Ernesto Pauli's

Weinlexikon

 

 

 

Cabernet Franc.

 

Eine der wichtigen Varietäten des Bordelais. Nahe verwandt und ziemlich ähnlich im Stil des Cabernet Sauvignon. In St. Emilion unter dem Namen „Bouchet“ bekannt. Mit Cabernet Sauvignon und/oder Merlot ist sie ein klassischer Partner im Bordeaux-Verschnitt. Im Grand Cru Château Cheval Blanc in Saint-Emilion ist sie die dominierende Rebsorte. 

 

Auch der weltberühmte "Super Tuscan" Solaia wird zu einem kleinen Teil mit Cabernet Franc hergestellt. Der Solaia ist beheimatet auf dem Weingut Tignanello im Herzen des Chianti-Classico Gebietes in Italien. Seit Mitte des 19. Jahrhunderts ist es im Besitz der Familie Antinori, erfährt seitdem stetige Erweiterungen und Innovationen, und wuchs so auf seine heutige Grösse von 350 Hektar an, von denen 140 ha unter Rebbestockung steht.

 

Aus einer natürlichen Kreuzung Cabernet Franc x Sauvignon Blanc ist die Sorte Cabernet Sauvignon entstanden.

 

Sie wird auch u.a. auch in Albanien, Argentinien, Australien, im ehemaligen Jugoslawien, Kalifornien, Kasachstan und Neuseeland.
Ungarn, Südamerika und vielen andern Ländern angebaut.

 

Synonyme: CABERNET AUNIS; BURDEAS TINTO; BRETON; PETIT FER; VERON; CARMENET; BOUCHET; BORDO; GROSSE VIDURE; VERONAIS; NOIR DUR; MESSANGES ROUGE; TROUCHET NOIR; CAPBRETON ROUGE; PLANT DES SABLES; ARROUYA; FER SERVANDOU; GAMPUT; MORENOA; BOUCHY; PETITE VIDURE; PETITE VIGNEDURE; PETIT VIODURE; VERON BOUCHY; KABERNE FRAN; CABERNET; CABERNET FRANCO; PLANT BRETON; ACHERIA; HARTLING; ACERIA

 

Neuen Begriff für das Weinlexikon vorschlagen.

Wir danken für Ihre Unterstützung.

Willkommen bei www.ernestopauli.ch

Über 100'000 Kochrezepte, ein Küchenlexikon und viele Wein-Infos erwarten Sie hier.

Suchen Sie einen speziellen Wein, dann klicken Sie hier....