Ernesto Pauli's

Weinlexikon

 

 

 


Garganega -


Die ertragreiche, weiße Rebsorte ist in der italienischen Region Veneto wichtiger Bestandteil in den DOC-Weißweinen Bianco di Custoza, Gambellara, Colli Berici und natürlich dem Soave.  Die Garganega erbringt duftige, leichte Weine mit einem Mandel- und Zitronen-Bouquet.

 

Mit rund 13.000 Hektar Rebfläche ist sie die fünfthäufigste weiße Sorte Italiens. Sie wird  auch in Friaul-Julisch-Venetien, der Lombardei und in Umbrien kultiviert.

 

Es gibt zahlreiche Spielarten und Klone, die wichtigste Varietät ist Garganega di Gambellara.

 

Uns bekannte Synonyme sind: DORANA DI VENETIA; ORO; OSTESA; GARGANA; OSTESONA; GARGANEGA COMUNE; GARGANEGA GENTILE; GARGANEGA VERONESE; GARGANEGA GROSSA; GARGANEGA PIRAMIDALE; LIZZARA;D'ORO



 

Neuen Begriff für das Weinlexikon vorschlagen.

Wir danken für Ihre Unterstützung.

Willkommen bei www.ernestopauli.ch

Über 100'000 Kochrezepte, ein Küchenlexikon und viele Wein-Infos erwarten Sie hier.

Suchen Sie einen speziellen Wein, dann klicken Sie hier....