Ernesto Pauli's

Weinlexikon

 

 

 


Johanniter -

 

Abstammung: Riesling x (Seyve Villard 12-481 x (Ruländer x Gutedel))

Die Kreuzung der weissen Rebsorte erfolgte im Jahre 1968 durch Dr. Johannes Zimmermann (1907-1998) am Staatlichen Weinbauinstitut Freiburg (Baden-Württemberg). Der Name ist eine Reverenz an den Züchter. Anbaufläche im Jahr 2001 ca. 11 ha.

 

Die Weine präsentieren sich kräftig, fruchtig mit Ähnlichkeit zu Riesling. Die Weine besitzen eine pikante Säure und Noten von Melone und Birne. Die Jahrgangsunterschiede sind deutlich ausgeprägt. 

 





 

Neuen Begriff für das Weinlexikon vorschlagen.

Wir danken für Ihre Unterstützung.

Willkommen bei www.ernestopauli.ch

Über 100'000 Kochrezepte, ein Küchenlexikon und viele Wein-Infos erwarten Sie hier.

Suchen Sie einen speziellen Wein, dann klicken Sie hier....