Ernesto Pauli's

Weinlexikon

 

 

 

Juwel -

Die weisse Rebsorte ist eine Neuzüchtung zwischen Kerner x Silvaner aus dem Jahre 1951 durch den deutschen Diplomlandwirt und Rebenzüchter August Herold (1902-1973) an der Staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt Weinsberg in Württemberg. Die Sorte wird vor allem in Anbaugebiet Rheinhessen und in kleineren Mengen in Mosel-Saar-Ruwer, Württemberg und Pfalz kultiviert. Man findet Bestände auch in Canada und Ungarn.


Es handelt sich um eine robuste Sorte, mit der man hochreifes Lesegut mit hohen Mostgewichten erzielen kann. Empfohlen wird diese Neuzucht für "Kerner-Lagen" also mittlere Ansprüche an die Lage, nebelfreie Hochlagen sind ideal; gedeiht auf allen Böden. Dort zeigt sie eine gute Ertragssicherheit bei hohen Mostgewichten. Die JUWEL-Weine zeichnen sich durch eine fruchtige, elegante Art aus und ähneln etwas dem Kerner.

 

Uns bekannte Synonyme sind: WEINSBERG S 378; JEWEL

 

Neuen Begriff für das Weinlexikon vorschlagen.

Wir danken für Ihre Unterstützung.

Willkommen bei www.ernestopauli.ch

Über 100'000 Kochrezepte, ein Küchenlexikon und viele Wein-Infos erwarten Sie hier.

Suchen Sie einen speziellen Wein, dann klicken Sie hier....