Ernesto Pauli's

Weinlexikon

 

 

 

Kanzler -

Eine Neuzüchtung aus Müller-Thurgau x Silvaner. Die Kreuzung der weissen Rebsorte erfolgte durch Georg Scheu im Jahre 1927 an der Rebenzüchtungs-Anstalt Alzey in Rheinland-Pfalz. Sie wurde aber erst im Jahre 1967 für den Anbau in vier deutschen Anbaugebieten freigegeben. Ihr Name soll auf die besonderen Qualitäten der beiden Deutschen Kanzler Konrad Adenauer (für "Reife") und Ludwig Erhard (für "Fülle") hinweisen. Sie wird in ganz Deutschland nur auf ca. 50 ha Rebfläche angebaut. Ihre Weine haben viel Stoff und Fülle mit einem schönen Ausleseton. Insgesamt ist es ein eleganter, langlebiger Wein.
 

Mittlerweile findet man sie in kleinen Mengen auch in Südafrika, Brasilien, Frankreich und Ungarn.

 

Bekannte Synonyme sind: ALZEY S. 3983


 

Neuen Begriff für das Weinlexikon vorschlagen.

Wir danken für Ihre Unterstützung.

Willkommen bei www.ernestopauli.ch

Über 100'000 Kochrezepte, ein Küchenlexikon und viele Wein-Infos erwarten Sie hier.

Suchen Sie einen speziellen Wein, dann klicken Sie hier....