Ernesto Pauli's

Weinlexikon

 

 

 


Mondeuse noire -

 

Alte rote Rebsorte, die im benachbarten französischen Savoyen recht bekannt ist. Die Mondeuse stellt eine Rarität dar. In der Schweiz findet man sie vereinzelt im Chablais (Kanton Waadt).

 

Sie erbringt  pfeffrige, farbkräftige und alkoholstarke Weine, zum Beispiel eine der vielen Varianten des Vin de Savoie. Eine Verwandtschaft mit der im italienischen Friaul weit verbreiteten Refosco wird vermutet. Die Mondeuse noire spricht gut auf einen feinen Fassausbau an.

 

Es gibt auch eine Mondeuse blanche und grise.

 

Synonyme sind: GROS CHETUAN; SAVOYANNE; MARSANNE RONDE; GASCON; GROS PLANT; GRAND CHETUAN; SAVOYANCHE; SALANAISE; PERSANNE; TOURNERIN; MARVE; MOLETTE NOIRE; MEXIMIEUX; LANGUEDOC; VACHE; PINOT VACHE; ARGILLIERE; BEGEAN; GROS ROUGE DU PAYS; GROS PICOT; COTILLON DES DAMES; MORLANCHE; MAUDOUX; PROSSAIGNE; PARCENSE; GUYENNE; ROUGET; SYRAH GROSSE; BEGEAIN; PERSAGNE; PERSAIGNE; GRAND PICOT; REFOSCO; TERRAN; TERRANO
 

 

Es gibt auch eine Mondeuse Blanche.


 

Neuen Begriff für das Weinlexikon vorschlagen.

Wir danken für Ihre Unterstützung.

Willkommen bei www.ernestopauli.ch

Über 100'000 Kochrezepte, ein Küchenlexikon und viele Wein-Infos erwarten Sie hier.

Suchen Sie einen speziellen Wein, dann klicken Sie hier....