Ernesto Pauli's

Weinlexikon

 

 

 

Saphira -

 

Die weisse Rebsorte Saphira geht auf das Jahr 1978 zurück. Sie wurde an der Forschungsanstalt Geisenheim (Deutschland) von Prof. Helmut Becker (1927-1990) gezüchtet.

 

Es handelt sich um eine Kreuzung von Arnsburger x Seyve-Villard 1-72. Saphira kombiniert die positiven Eigenschaften der Elternsorten. Die Sorte zeichnet sich durch mittlere Pilzresistenz und einen mittleren Reifezeitpunkt aus.

 

Der Weintyp ist neutral bis fruchtig mit mittlerer bis kräftiger Struktur, der an Pinot blanc oder im Falle von sehr hoher Reife an Pinot gris erinnert.

 

Die Rebe wird u.a. in Deutschland, Italien und der Schweiz angebaut.

 

Uns bekannte Synonyme sind: GEISENHEIM 7815-1;GM 7815-1

 

 

Neuen Begriff für das Weinlexikon vorschlagen.

Wir danken für Ihre Unterstützung.

Willkommen bei www.ernestopauli.ch

Über 100'000 Kochrezepte, ein Küchenlexikon und viele Wein-Infos erwarten Sie hier.

Suchen Sie einen speziellen Wein, dann klicken Sie hier....