DAS SCHWEIZER WEINPORTAL

HOME    ESSEN & KOCHEN    ALLES ÜBER WEIN    EVENTS   KONTAKT   WERBUNG

WEIN-TV AUF SENDUNG

NEUE BROSCHÜRE

EUR 5.-- / Sfr. 7.50 mehr...

 

 

NEWS - SCHWEIZ:

TV-Programme  / Blick / Tages-Anzeiger / NZZ / BAZ / Beobachter / BZ

 

TOP-TEN REBSORTEN

1.  Sultana / weiss

2.  Airèn / weiss

3.  Grenache noir / rot

4.  Carignan / rot

5.  Trebbiano / weiss

6.  Merlot / rot

7.  Cab. Sauvignon / rot

8.  Rkatsiteli / weiss

9.  Chardonnay / weiss

10.Mission-Pais / rot

(Nach Rebfläche weltweit)

mehr über Rebsorten hier..

 

Die Hierarchie der Rebe. mehr..

Signet Paphos-Weine

 

 

 

 

WEINREGIONEN

Argentinien/Chile

Australien

Deutschland

Frankreich

Italien

Kalifornien

Österreich

Schweiz

Spanien

Südafrika

Weinregionen weltweit

WEINHANDEL UND WEINBAU

Schweizer Wein-Homepages

Adressen Wein-Handel Schweiz

Schweizer Winzer-Porträts und Weinführer.

Weinführer Deutschland

Weinführer Italien mehr..

 

WEINWISSEN

Wein-Seminare

Wein-Lexikon

Rebsorten

Wein-Marketing mehr..

 

ESSEN & KOCHEN

200.000 Rezepte einem grossen Koch-Lexikon und vielen weitern Informationen. mehr

 

EVENTS

Virtueller Stadt-Rundgang Zürich

Horoskop

Degustationen

 

LINKS

 

 Tsiakkas Winery Hauptgebäude

ERNESTO PAULI'S

 

WEINFÜHRER ZYPERN

 

 

 

TSIAKKAS WINERY

 

PELENDRI / PITSILIA MOUNTAINS

 

 

 

Die Tsiakkas Winery

 

Hoch oben in den Pitsilia Mountains Zyperns haben Marina und Nicolas Tsiakkas ihr kleines Paradies geschaffen.

 

Ein Weingut auf rund 1100 m. über Meeresspiegel in felsigem und unwegsamem Gelände. Alleine die hohe Lage bringt uns Schweizer ins Staunen, sind wir doch bislang so stolz auf die höchsten Lagen der Schweiz in Visperterminen (Wallis) gewesen. Die liegen auch bei 1100 m.ü.M. Aber in Zypern geht's noch höher.

 

Selbstverständlich haben Vorfahren Tsiakkas auch schon Weinbau betrieben. Nicolas wirkte allerdings bis vor rund 10 Jahren äusserst erfolgreich als Bankdirektor. Seine Frau Marina kümmerte sich vorher um das Weingut, bis er sich gänzlich für seinen Lebenstraum entschied.

 

Die Tsiakkas-Weine gehören heute zu den Eckpfeilern der zypriotischen "Weinbaukunst". Zu empfehlen sind Cabernet Sauvignon, Merlot, Chardonnay und Sauvignon blanc. Es werden jährlich etwa 60'000 Flaschen abgefüllt.

 

Aber Nicolas Tsiakkas experimentiert heute schon mit dem nationalen Süsswein Commandaria und der roten Vamvakada, einer der besten lokalen Rebsorten, die beinahe exklusiv durch das Haus Tsiakkas mit dieser Bezeichnung als Wein angeboten wird.  Die Vamvakada-Rebe gedeiht vorwiegend in der Region Mavro Ambelisimo.

 

Eingeweihte wissen natürlich, dass die Vamvakada weitgehendst mit der zypriotischen (Wein-) Geheimwaffe Maratheftiko identisch ist. Der clevere Winemaker Tsiakkas nützt aber die lokale Bezeichnung für sein Marketing positiv aus. Aus der Vamvakada entstehen vielschichtige Weine, die Ähnlichkeit mit gutem Cabernet Sauvignon aufweisen. Sie sollten aber relativ jung getrunken werden (bis 5 Jahre).

 

 
Tsiakkas Fasslager Nicolas Tsiakkas persönlich

Barrique-Lager bei Tsiakkas

Nicolas Tsiakkas im Gespräch

 

 

Der Rückschlag - die grosse Chance

 

Im Jahr 2008 wurde das Weingut Tsiakkas von einem Waldbrand heimgesucht. Sämtliche Reben vor dem Haus gingen in Flammen auf und das Feuer stoppte nur wenige Meter vor den Hauptgebäuden - gleich gegenüber auf der andern Strassenseite. Zu dieser Zeit weilte Frau Marina mit ihren Kindern im Haus. Die Feuerwehr konnte wenigstens die Gebäude retten, aber die Reben mussten neu angebaut werden.

 

Wer den Wirbelwind Nicolas Tsiakkas kennt, weiss dass er nie klein beigeben würde. Dank zugekauftem Traubenmaterial überstand er die schwierigste Zeit und baute neue Marktmöglichkeiten auf.

 

Nebst seinem Standard-Angebot produziert Tsiakkas-Winery neu auch Balsamico-Essige. Ganz speziell ist auch sein  dickflüssiger "Trauben-Sirup" - eine alkoholfreie Glanzleistung, die beispielsweise bei feinen Desserts eingesetzt werden kann.

 

 

 

Das Interview mit Nicolas Tsiakkas

 

Das Video-Interview mit Nicolas Tsiakkas finden Sie hier....

 

 

 

 

Schweizer Importeur

 

 

Für die Schweiz und Deutschland werden die Tsiakkas-Weine durch Paphos-Weine, Pratteln bei Basel importiert.

 

 

 

Tsiakkas Winery

Pelendri
4878 Pelendri


Telefon: +357 25991080
Telefax: +357 25344683

Internet: www.swaypage.com/tsiakkas


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Hinweis: Wir haben die Beiträge nach bestem Wissen erstellt. Sollten Sie dennoch in unseren Beschreibungen Fehler finden, danken wir für jeden Hinweis.

 

Kennen Sie den Weinführer - und Winzerführer Schweiz. mehr...

 


 

  WEIN-LEXIKON

Weinwissen: Weinlexikon mit  tausend Begriffen. Es wird laufend erweitert. mehr..

  TOP WEINSEMINARE

Weinwissen: Erstklassige Wein-Seminare für Einsteiger und Fortgeschrittene. mehr..

  ZUM SHOP

Hier geht es zum Ernesto Pauli Shop. mehr..

         

 

   

ã SATURN-VERLAG T. Pauli, CH-8132 Egg b. Zuerich

Aufgrund der derzeitig unsicheren Rechtslage erfolgt an dieser Stelle der Hinweis, dass sich WWW.ERNESTOPAULI.CH ausdrücklich von allen Inhalten distanziert, die auf Seiten zu finden sind, auf die von den Seiten dieser Website ein Link verweist  Sollten Sie mit dem Inhalt einer der verlinkten URLs nicht einverstanden sein, dann bitten wir Sie, diese nicht zu öffnen und uns umgehend zu informieren, damit wir diesen Link erneut überprüfen und gegebenenfalls entfernen können