DAS SCHWEIZER WEINPORTAL

HOME    ESSEN & KOCHEN    ALLES ÜBER WEIN    EVENTS   KONTAKT   WERBUNG

 

TOP-INFO:

Die neuesten NEWS aus der Weinbranche finden Sie hier.  mehr..

 

 

NEWS - SCHWEIZ:

TV-Programme  / Blick / Tages-Anzeiger / NZZ / BAZ / Beobachter / BZ

 

TOP-TEN WEINREBEN

1.  Sultana / weiss

2.  Airèn / weiss

3.  Grenache noir / rot

4.  Carignan / rot

5.  Trebbiano / weiss

6.  Merlot / rot

7.  Cab. Sauvignon / rot

8.  Rkatsiteli / weiss

9.  Chardonnay / weiss

10.Mission-Pais / rot

(Nach Rebfläche weltweit)

mehr über Rebsorten hier..

 

Die Hierarchie der Rebe. mehr..

 

 

 

 

 

WEINREGIONEN

Argentinien/Chile

Australien

Deutschland

Frankreich

Italien

Kalifornien

Österreich

Schweiz

Spanien

Südafrika

Weinregionen weltweit

WEINHANDEL UND WEINBAU

Schweizer Wein-Homepages

Adressen Wein-Handel Schweiz

Schweizer Winzer-Porträts und Weinführer.

Weinführer Deutschland

Weinführer Italien mehr..

 

WEINWISSEN

Wein-Seminare

Wein-Lexikon

Rebsorten

Wein-Marketing mehr..

 

ESSEN & KOCHEN

200.000 Rezepte einem grossen Koch-Lexikon und vielen weitern Informationen. mehr

 

EVENTS

Virtueller Stadt-Rundgang Zürich

Horoskop

Degustationen

 

LINKS

 

 

ERNESTO PAULI'S

 

WEINLEXIKON

 

 

BEKANNTE REBSORTEN

 

TANNAT

 

 

 

Tannat - Rebsorte

 

Die französische rote Rebsorte Tannat stammt vermutlich aus dem Baskenland. Sie ist Bestandteil des bekannten AC-Rotweines Madiran (früher Vic-Bilh oder Pilgerwein genannt). Chateau Bouscasse und Chateau Montus keltern ihren Wein zu 100% aus Tannat.

 

Die Tannat ist in Frankreich aber auch Bestandteil anderer Weine, wie zum Beispiel der AC´s Béarn (teilweise im Baskenland), Irouléguy an der spanischen Grenze und Tursan etwas östlich der AC Madiran in Südwest-Frankreich.

 

Um 1870 wurde die Tannat von baskischen Auswanderern in Uruguay und Argentinien eingeführt. In Uruguay ist sie eine der bedeutendsten Rebsorten und sie fühlt sich offenbar in warmen Regionen wohl.

 

In Südamerika wird sie heute noch nach einem ehemaligen Siedler mit dem Namen Harrigue benannt. Man findet die Tannat beispielsweise aber auch in Brasilien, Australien, der Schweiz, Italien, Neuseeland, Mexiko und den USA. Dort sind Weine aus Kalifornien (Tablas Creek Vineyard in Paso Robles), Virginia und vor allem die Tiger Mountain Vineyards, im Rabun County, Georgia durch die Tannat bekannt geworden.

 

In der Schweiz wird die Tannat im Wallis (AOC Chamoson) auf kleinen Flächen als Versuchsrebe angepflanzt. Besuchen Sie doch mal die Homepage, einige unserer Informationen stammen daraus. mehr...

 

Die Rebsorte ergibt einen sehr tanninhaltigen, farbvollen Wein, mit einer interessanten Würzigkeit. Der stark adstringierende Geschmack des Tannins wird häufig durch Beigaben von Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc sowie durch einen über 20 Monate langen Fassausbau gemildert. Der Wein kann 10-12 Jahre gelagert werden.

 

Uns bekannte Synonyme sind:


MOUSTON; BORDELEZA BELCHA; HARRIAGUE; MADIRAN; TANAT

 

 


 

Hinweis: Wir haben die Beiträge nach bestem Wissen erstellt. Sollten Sie dennoch in unseren Beschreibungen Fehler finden, danken wir für jeden Hinweis.

 

Kennen Sie den Weinführer - und Winzerführer Schweiz. mehr...

 

 

  WEIN-LEXIKON

Weinwissen: Weinlexikon mit  tausend Begriffen. Es wird laufend erweitert. mehr..

  TOP WEINSEMINARE

Weinwissen: Erstklassige Wein-Seminare für Einsteiger und Fortgeschrittene. mehr..

  ZUM SHOP

Hier geht es zum Ernesto Pauli Shop. mehr..

         

 

   
     

Dornfelder

Gewürz-traminer

Kerner

Lemberger

Müller-Thurgau

Riesling

Schiller

Schwarz-Riesling

Silvaner

Trollinger

Cabernet Sauvignon

Merlot

Sauvignon blanc

 

 

   

ã SATURN-VERLAG T. Pauli, CH-8132 Egg b. Zuerich

Aufgrund der derzeitig unsicheren Rechtslage erfolgt an dieser Stelle der Hinweis, dass sich WWW.ERNESTOPAULI.CH ausdrücklich von allen Inhalten distanziert, die auf Seiten zu finden sind, auf die von den Seiten dieser Website ein Link verweist  Sollten Sie mit dem Inhalt einer der verlinkten URLs nicht einverstanden sein, dann bitten wir Sie, diese nicht zu öffnen und uns umgehend zu informieren, damit wir diesen Link erneut überprüfen und gegebenenfalls entfernen können