Samtrot - Rebsorte

 

 

 

Die Rebsorte Samtrot ist eine natürliche Mutation des Schwarzrieslings. Sie wurde von der Lehranstalt in Weinsberg selektioniert und in der Bundessortenliste als Klon des Pinot noir eingetragen.

Sie zeigt die Merkmale des Blauen Spätburgunders und bringt fast immer hochwertige Rotweine, denn die Erträge sind niedriger als beim Schwarzriesling. Samtrotweine sind eine sehr beliebte württembergische Rarität (Heilbronn). In der Farbe sind die Weine rubin- bis dunkelrot. Sie sind fein und zart im Duft, im Geschmack von samtiger Burgunderart. Wegen ihrer vornehmen Art werden sie mit Vorliebe nach Tisch in gemütlicher Runde gereicht.