Allendorf, Fritz (1934-1996)

 

 

  
ALLENDORF, Fritz, Weingutsbesitzer, Präsident des Rheingauer Weinbauverbandes (1977−1986). * 3.8.1934 in Frankfurt/Main, † 14.8.1996 in Winkel. Va.: Georg, Weingutsverwalter, † 1955; Mu.: Anna, geb. Schwarz. verh. 1959 mit Liselotte, geb. Hulbert. 2 Töchter, 2 Söhne.

Er übernahm 1955, nach dem Tod des Vaters, das damals 2,5 ha große elterliche Weingut, den Winkeler Georgshof. In Verbindung mit Weinhandel konnte er die bewirtschaftete Rebfläche auf 45 ha erhöhen.  Weinfeste in Wiesbaden und Frankfurt gehen auf seine Initiative zurück.  Für seine herausragenden Leistungen wurde er 1980 mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet und 1996 vom Rheingauer Weinbauverband mit dem Silbernen Römer geehrt.