DAS SCHWEIZER WEINPORTAL

HOME    ESSEN & KOCHEN    ALLES ÜBER WEIN    EVENTS   KONTAKT    SUCHEN

WEINWISSEN

Informative Down-Load-Broschüren für EUR 5.-- / SFR 7.50, mehr...

WEIN & GENUSS-TV AUF SENDUNG

Jetzt: laufend neues Programm.  mehr...

 

TOP-INFO:

NEU: FÜR FIRMEN + VEREINE

Kunden- und Mitarbeiter-Pflege mit einem Ernesto Pauli - Seminar.

Wein-Events, Koch-Events und Back-Events für Gruppen (Schweiz, Deutschland und Österreich) mehr...

 

NEWS - SCHWEIZ:

TV-Programme  / Blick / Tages-Anzeiger / NZZ / BAZ / Beobachter / BZ

 

TOP-TEN WEINREBEN

1.  Sultana / weiss

2.  Airèn / weiss

3.  Grenache noir / rot

4.  Carignan / rot

5.  Trebbiano / weiss

6.  Merlot / rot

7.  Cab. Sauvignon / rot

8.  Rkatsiteli / weiss

9.  Chardonnay / weiss

10.Mission-Pais / rot

(Nach Rebfläche weltweit)

mehr über Rebsorten hier..

 

Die Hierarchie der Rebe. mehr..

 

 
 
 
 
 
 
 

 

 

 

 

ESSEN & KOCHEN

Aufbewahren und Konservieren von Gewürzen.

Bratzeiten-Empfehlungen

Die italienische Küche und ihre Geschichte

15 wertvolle Einmachregeln

Gefriertabelle

Gesundheit & Ernährung

Gewürze von Anis bis Zwiebel

Kalorien-Tabelle

Koch- und Küchenlexikon

Masse und ihre Bedeutung

Mineralstoffe

Vitamine

Weinessig selbst gemacht

 

WEINREGIONEN

ALLES ÜBER WEIN mehr..

 

WEINSEMINARE

 

EVENTS

Virtueller Stadt-Rundgang Zürich

Horoskop

Degustationen

 

LINKS

NEWS-TICKER

WERBUNG

SUCHEN

 

ERNESTO PAULI'S

 

KOCHLEXIKON

 

AUFLAUF - AUFLÄUFE


 

 

 

 

Sie gehören wie die Eintöpfe zu den relativ problemlosen Speisen, was ihre Zubereitung angeht. Denn man schichtet die Zutaten für Aufläufe einfach in eine feuerfeste Form aus Keramik oder Glas, schiebt sie in den vorgeheizten Backofen, und dort garen sie sozusagen von selbst.

Es gibt kaum ein Lebensmittel, das man nicht für Aufläufe verwenden könnte. Hier ein Ausschnitt aus der grossen Palette: Fleisch, Fisch, Gemüse und Nährmittel wie Griess, Graupen, Reis, Nudeln und Obst.
 

 


Pikante Aufläufe:

Die Zutaten werden je nach Rezept und Phantasie abwechselnd in die Form geschichtet, schichtweise gewürzt und häufig mit Sossen übergossen. Das können vorgekochte Sossen wie Bechamel- oder Käsesosse, aber auch fertiggekaufte Saucen sein. Zum Beispiel Jäger- oder Tomatensosse. Die Sossen bewirken, dass die Aufläufe besonders saftig werden. Weil jeder Auflauf durch eine knusprige Oberfläche besonders schmackhaft wird, überstreut man ihn - ob mit oder ohne Sosse begossen - mit Semmelbröseln und belegt ihn mit Butterflöckchen. Die Semmelbrösel kann man mit geriebenem Käse (jeder Hartkäse eignet sich) mischen oder anstelle der Semmelbrösel nur Käse mit Butterflöckchen verwenden.

Salate sind die ideale Beilage zu pikanten Aufläufen und eine vorzügliche geschmackliche und gesunde Ergänzung.



Süsse Aufläufe:

Man bereitet sie im Prinzip genauso wie pikante zu. Manchmal aus einem süssen Teig mit vielen Eiern und steifgeschlagenem Eiweiss (in diesem Fall spricht man von Soufflees.) Oftmals mit Obst, das man abwechselnd mit zartem Eierteig oder mit Quarkmischungen, auch mit Flammeri, in die Form schichtet. Süsse Aufläufe werden oft mit Semmelbröseln, manchmal auch mit Zwiebackbröseln bestreut. Und immer schmecken sie besser, wenn man Butterflöckchen auf der Oberfläche verteilt. Man kann sie auch mit Eiermilch begiessen. Ganz feine Aufläufe bekommen noch eine Haube aus mit Zucker steifgeschlagenem Eiweiss. Zu allen kann man süsse Sossen reichen. Zum Beispiel Vanille-, Schokolade- oder Weinschaumsosse.

Wichtig:

Aufläufe, ob pikant oder süss, müssen saftig sein, sonst schmecken sie nicht.

Durchschnittsbedarf:

Eine Faustregel gibt es bei Aufläufen nicht. Man richtet sich immer nach dem jeweiligen Rezept.

Einfrieren:

Aufläufe eignen sich auch dazu (Ausnahme: Wenn sie mit Flammeri zubereitet sind). Sie werden in Gefrierfolie verpackt ins Gefriergerät gegeben. Lagerzeit: nicht mehr als zwei Monate. Aufläufe beim Backen nicht zu stark bräunen lassen, weil man sie wieder aufbacken muss. Sie kommen gefroren und noch mal mit Butterflöckchen belegt in den Ofen und werden im Elektroherd bei 200 Grad (Gas Stufe 3 oder 1/2 grosse Flamme) aufgetaut und überbacken. Das dauert knapp 60 Minuten.
 

Siehe auch unter Soufflé...
 


 

Hinweis: Wir haben die Beiträge nach bestem Wissen erstellt. Sollten Sie dennoch in unseren Beschreibungen Fehler finden, danken wir für jeden Hinweis.

 

  MELDEN SIE SICH AN UND GENIESSEN SIE NOCH MEHR!

www.ernestopauli.ch offeriert registrierten Besuchern wertvolle Zusatzinformationen:

  • Jeden Monat erscheint eine neue Down-Load-Broschüre über ein aktuelles Thema aus dem Themenkreis Wein, Kochen, Geniessen. VIP-Mitglieder können diese Berichte kostenlos herunterladen.

  • Jährlich werden mindestens 8 neue Videos unseres WEIN UND GENUSS TV mit Beiträgen über Wein und Kochen, Backen abgedreht und unseren VIP-Mitgliedern kostenlos auf unserer Homepage präsentiert.

  • Kochen macht Spass. Kochen ist Leidenschaft. Aber Kochen ist ebenso Wissen und Können. Im GASTRO-Bereich finden Sie demnächst als VIP-Mitglied ein in der Praxis erprobtes Grundlagenwissen für Hobby- und Profiköche.

  • Unsere Weinspezialisten degustieren und beurteilen monatlich Weine aus aller Welt für Sie. Diese unabhängigen Weinbeschreibungen bei www.ernestopauli.ch  helfen Ihnen kompetent bei der Auswahl an Weinen.

Als Abonnent sind Sie VIP-Mitglied und bezahlen dafür nur einen Jahresbeitrag von EUR 17.-- / SFR 27.00. Wenn Sie darüber hinaus geschäftlich von www.ernestopauli.ch  profitieren möchten, bieten wir Ihnen viele weitere spannende und intelligente Möglichkeiten an.

Wir wünschen Ihnen viel Freude und Erfolg beim Wein, Kochen und Geniessen und hoffen, dass Ernesto Pauli Ihnen dabei eine grosse Hilfe ist.

Ihr,
 

Ernesto Pauli-Team

 

Möchten Sie sich anmelden? Eine E-Mail genügt.
 

 

  ESSIG HOME-MADE

Rezept und Hinweise zur Herstellung Ihres eigenen Essigs. mehr..

  TOP WEINSEMINARE

Weinwissen: Erstklassige Wein-Seminare für Einsteiger und Fortgeschrittene. mehr..

  ZUM SHOP

Hier geht es zum Ernesto Pauli Shop. mehr..

 
 

 

 

ã SATURN-VERLAG T. Pauli, CH-8132 Egg b. Zuerich

Aufgrund der derzeitig unsicheren Rechtslage erfolgt an dieser Stelle der Hinweis, dass sich WWW.ERNESTOPAULI.CH ausdrücklich von allen Inhalten distanziert, die auf Seiten zu finden sind, auf die von den Seiten dieser Website ein Link verweist  Sollten Sie mit dem Inhalt einer der verlinkten URLs nicht einverstanden sein, dann bitten wir Sie, diese nicht zu öffnen und uns umgehend zu informieren, damit wir diesen Link erneut überprüfen und gegebenenfalls entfernen können