BSE  

 

 

BSE steht für Bovine Spongiforme Enzephalopatie und bedeutet schwammartige Gehirnerkrankung der Rinder.

Die BSE ist auch unter dem Begriff Rinderwahnsinn bekannt. Es gilt heute als gesichert, dass sich Rinder in erster Linie über infektiöses Tiermehl im Futter mit der Krankheit angesteckt haben. Als Erreger von BSE gelten nach dem heutigen Stand der Wissenschaft sogenannte Prionen. (Eiweisse ohne eigene Erbsubstanz, die natürlicherweise als Baustein von Zellen vorkommen.).

Weitere wertvolle Informationen erhalten Sie bei www.bse.ch