DAS SCHWEIZER WEINPORTAL

HOME    ESSEN & KOCHEN    ALLES ÜBER WEIN    EVENTS   KONTAKT    SUCHEN

WEINWISSEN

Informative Down-Load-Broschüren für EUR 5.-- / SFR 7.50, mehr...

WEIN & GENUSS-TV AUF SENDUNG

Jetzt: laufend neues Programm.  mehr...

 

TOP-INFO:

NEU: FÜR FIRMEN + VEREINE

Kunden- und Mitarbeiter-Pflege mit einem Ernesto Pauli - Seminar.

Wein-Events, Koch-Events und Back-Events für Gruppen (Schweiz, Deutschland und Österreich) mehr...

 

NEWS - SCHWEIZ:

TV-Programme  / Blick / Tages-Anzeiger / NZZ / BAZ / Beobachter / BZ

 

TOP-TEN REBSORTEN

1.  Sultana / weiss

2.  Airèn / weiss

3.  Grenache noir / rot

4.  Carignan / rot

5.  Trebbiano / weiss

6.  Merlot / rot

7.  Cab. Sauvignon / rot

8.  Rkatsiteli / weiss

9.  Chardonnay / weiss

10.Mission-Pais / rot

(Nach Rebfläche weltweit)

mehr über Rebsorten hier..

 

Die Hierarchie der Rebe. mehr..

 

 
 
 
 
 
 
 

 

 

 

 

ESSEN & KOCHEN

Aufbewahren und Konservieren von Gewürzen.

Bratzeiten-Empfehlungen

Die italienische Küche und ihre Geschichte

15 wertvolle Einmachregeln

Gefriertabelle

Gesundheit & Ernährung

Gewürze von Anis bis Zwiebel

Kalorien-Tabelle

Koch- und Küchenlexikon

Masse und ihre Bedeutung

Mineralstoffe

Vitamine

Weinessig selbst gemacht

 

WEINREGIONEN

ALLES ÜBER WEIN mehr..

 

WEINSEMINARE

 

EVENTS

Virtueller Stadt-Rundgang Zürich

Horoskop

Degustationen

 

LINKS

NEWS-TICKER

WERBUNG

SUCHEN

 

ERNESTO PAULI'S

 

KOCHLEXIKON

 

CHINAKOHL


 

 

 

 

In seiner Urheimat Kanton in China, wo Chinakohl schon seit mehr als 2000 Jahren bekannt ist, nennt man ihn seines Aussehens wegen auch Zahn vom weissen Drachen. Den Japanern verdanken wir neue Hybridsorten, die auch im nördlichen Teil Europas gedeihen. Die Hauptsaison dauert von September bis November. Ob China, Peking- oder Japankohl, er bildet keulenförmige Köpfe ohne Strunk mit weiss-gelblichen, gewellten und sehr zarten Blättern.

 

Hierzulande ist Chinakohl noch ein Neuling. Seit den fünfziger Jahren in Deutschland und der Schweiz zwar schon bekannt. Er wird aber erst seit zehn Jahren hier angebaut und ist seitdem als heimisches Feingemüse aus unsern Küchen nicht mehr wegzudenken.

Wer gerne schnell, vielseitig und schmackhaft, wer also modern kochen will, für den ist der "Neue aus China" das gefundene Essen. Vitaminreich, bekömmlich und kalorienarm - diese Vorzüge bietet der Chinakohl noch obendrein.

Chinakohl hat manche Vorzüge, die sein entfernter Verwandter, der Weisskohl, nicht bietet. Er schmeckt und duftet nur sehr mild nach Kohl, ist zart und vielseitig zu verwenden, wird geschmort, gedünstet oder roh als Salat zubereitet. In (Reis)-Wein eingelegt ist Chinakohl übrigens das Vorbild für eine urdeutsche Spezialität - das Sauerkraut. Als Dschingis Khan in China einfiel, lernte er das leckere Weinkraut schätzen und wollte es auf seinen Beutezügen durch Europa nicht mehr missen. Da das Gemüse im Westen unbekannt war, ersetzten seine Köche es einfach durch Weisskohl.

Inhalt:

Chinakohl ist kalorienarm, dabei vitamin- und mineraistoffreich. Leicht verdaulich, eignet er sich auch zur Kranken- und Diätkost. Mit einem Wassergehalt von über 95 % ist Chinakohl äusserst kalorienarm: 11 kcal/48 kJ je 100 g und 0,3 g Fett. Er zeichnet sich durch einen hohen Gehalt an Aminosäuren aus; Mineralstoffe, Spurenlemente, Beta-Carotin (Provitamin A) und Vitamin C sind in durchschnittlichen Mengen enthalten.

 

Einkauf:

Der Chinakohl wird, wie alle Kohlsorten, nach Gewicht verkauft. Erntefrische Köpfe wiegen normalerweise zwischen 800 und 1.200 Gramm. Diese Menge reicht aus für eine volle Vier-Personen-Mahlzeit. Für gemischte Salate rechnen Sie mit 300 bis 500 Gramm. Achten Sie beim Einkauf auf dicht und fest geschlossene Blätter, ihre Farbe ist gelblich-grün. Die Blätter müssen knackig aussehen. In Klarsichtfolie gewickelt, hält er sich gut eine Woche im Kühlschrank oder kühlen Keller.

 

Zubereitung:

Sie kaufen Chinakohl fast topffertig, er ist sauber und ergiebig. Entfernen Sie nur die Außenblätter, dann den Kohl im ganzen waschen. Chinakohl ergibt somit kaum Abfall. Wird nicht der ganze Kopf benötigt, werden nur soviele Blätter abgetrennt, wie benötigt.

Frisch und roh schmeckt der Chinakohl in feine Streifen geschnitten als Salat oder Rohkost ebenso gut aber etwas gröber geschnitten gedünstet als Gemüse. Zur Abwechslung wie in China unter Wenden braten. Die kurz blanchierten Blätter eignen sich sehr gut zum Füllen: mit Reis, Getreide, Fleisch, Brät oder Fisch.

Weitere Pluspunkte: Seine Garzeit ist kürzer als die der übrigen Kohlarten - in 20 Minuten ist er essfertig. Auch mit Fett können Sie beim Chinakohl sparsamer umgehen. Er ist leichter verdaulich, hat nur einen dezenten Kohl-Geschmack und Kohl-Geruch und bleibt als Salat über Stunden noch knackig und in Form. Chinakohl bläht nicht, weshalb er auch von kohlempfindlichen Menschen genossen werden kann.
 


 

Hinweis: Wir haben die Beiträge nach bestem Wissen erstellt. Sollten Sie dennoch in unseren Beschreibungen Fehler finden, danken wir für jeden Hinweis.

 

  MELDEN SIE SICH AN UND GENIESSEN SIE NOCH MEHR!

www.ernestopauli.ch offeriert registrierten Besuchern wertvolle Zusatzinformationen:

  • Jeden Monat erscheint eine neue Down-Load-Broschüre über ein aktuelles Thema aus dem Themenkreis Wein, Kochen, Geniessen. VIP-Mitglieder können diese Berichte kostenlos herunterladen.

  • Jährlich werden mindestens 8 neue Videos unseres WEIN UND GENUSS TV mit Beiträgen über Wein und Kochen, Backen abgedreht und unseren VIP-Mitgliedern kostenlos auf unserer Homepage präsentiert.

  • Kochen macht Spass. Kochen ist Leidenschaft. Aber Kochen ist ebenso Wissen und Können. Im GASTRO-Bereich finden Sie demnächst als VIP-Mitglied ein in der Praxis erprobtes Grundlagenwissen für Hobby- und Profiköche.

  • Unsere Weinspezialisten degustieren und beurteilen monatlich Weine aus aller Welt für Sie. Diese unabhängigen Weinbeschreibungen bei www.ernestopauli.ch  helfen Ihnen kompetent bei der Auswahl an Weinen.

Als Abonnent sind Sie VIP-Mitglied und bezahlen dafür nur einen Jahresbeitrag von EUR 17.-- / SFR 27.00. Wenn Sie darüber hinaus geschäftlich von www.ernestopauli.ch  profitieren möchten, bieten wir Ihnen viele weitere spannende und intelligente Möglichkeiten an.

Wir wünschen Ihnen viel Freude und Erfolg beim Wein, Kochen und Geniessen und hoffen, dass Ernesto Pauli Ihnen dabei eine grosse Hilfe ist.

Ihr,
 

Ernesto Pauli-Team

 

Möchten Sie sich anmelden? Eine E-Mail genügt.
 

 

  ESSIG HOME-MADE

Rezept und Hinweise zur Herstellung Ihres eigenen Essigs. mehr..

  TOP WEINSEMINARE

Weinwissen: Erstklassige Wein-Seminare für Einsteiger und Fortgeschrittene. mehr..

  ZUM SHOP

Hier geht es zum Ernesto Pauli Shop. mehr..

 
 

 

 

ã SATURN-VERLAG T. Pauli, CH-8132 Egg b. Zuerich

Aufgrund der derzeitig unsicheren Rechtslage erfolgt an dieser Stelle der Hinweis, dass sich WWW.ERNESTOPAULI.CH ausdrücklich von allen Inhalten distanziert, die auf Seiten zu finden sind, auf die von den Seiten dieser Website ein Link verweist  Sollten Sie mit dem Inhalt einer der verlinkten URLs nicht einverstanden sein, dann bitten wir Sie, diese nicht zu öffnen und uns umgehend zu informieren, damit wir diesen Link erneut überprüfen und gegebenenfalls entfernen können