DAS SCHWEIZER WEINPORTAL

HOME    ESSEN & KOCHEN    ALLES ÜBER WEIN    EVENTS   KONTAKT    SUCHEN

WEINWISSEN

Informative Down-Load-Broschüren für EUR 5.-- / SFR 7.50, mehr...

WEIN & GENUSS-TV AUF SENDUNG

Jetzt: laufend neues Programm.  mehr...

 

TOP-INFO:

NEU: FÜR FIRMEN + VEREINE

Kunden- und Mitarbeiter-Pflege mit einem Ernesto Pauli - Seminar.

Wein-Events, Koch-Events und Back-Events für Gruppen (Schweiz, Deutschland und Österreich) mehr...

 

NEWS - SCHWEIZ:

TV-Programme  / Blick / Tages-Anzeiger / NZZ / BAZ / Beobachter / BZ

 

TOP-TEN REBSORTEN

1.  Sultana / weiss

2.  Airèn / weiss

3.  Grenache noir / rot

4.  Carignan / rot

5.  Trebbiano / weiss

6.  Merlot / rot

7.  Cab. Sauvignon / rot

8.  Rkatsiteli / weiss

9.  Chardonnay / weiss

10.Mission-Pais / rot

(Nach Rebfläche weltweit)

mehr über Rebsorten hier..

 

Die Hierarchie der Rebe. mehr..

 

 
 
 
 
 
 
 

 

 

 

 

ESSEN & KOCHEN

Aufbewahren und Konservieren von Gewürzen.

Bratzeiten-Empfehlungen

Die italienische Küche und ihre Geschichte

15 wertvolle Einmachregeln

Gefriertabelle

Gesundheit & Ernährung

Gewürze von Anis bis Zwiebel

Kalorien-Tabelle

Koch- und Küchenlexikon

Masse und ihre Bedeutung

Mineralstoffe

Vitamine

Weinessig selbst gemacht

 

WEINREGIONEN

ALLES ÜBER WEIN mehr..

 

WEINSEMINARE

 

EVENTS

Virtueller Stadt-Rundgang Zürich

Horoskop

Degustationen

 

LINKS

NEWS-TICKER

WERBUNG

SUCHEN

 

ERNESTO PAULI'S

 

KOCHLEXIKON

 

CHOLESTERIN


 

 

 

 

Was ist Cholesterin?

Das Cholesterin gehört zu der Gruppe der Fette und fettähnlichen Stoffen (Lipide). Es ist für unseren Organismus eine lebensnotwendige Substanz, denn das Cholesterin erfüllt sehr wichtige Aufgaben: Wir brauchen das Cholesterin für die Herstellung der Gallensäuren, die für die Fettverdauung im Körper benötigt werden; aus Cholesterin werden verschiedene Hormone wie z.B. die Sexualhormone und auch Vorstufen des Vitamin D hergestellt. Und, Cholesterin ist ein Baustein für jede Körperzelle und für deren Stabilität zuständig.

Wann wird Cholesterin zum Risiko?

Nur wenn das Blut zu viel Cholesterin enthält, kann es den Körper schädigen. Man spricht dann von einer Hypercholesterinämie.

Heute weiß man, dass sehr hohe Cholesterinwerte über einen langen Zeitraum nur einer von vielen Faktoren ist, die eine Arteriosklerose (Verengung und Verhärtung der Schlagadern) begünstigen. Umgangssprachlich spricht man auch von "Arterienverkalkung". Sind die Gefäße, die das Herz versorgen vollständig verschlossen, tritt ein Herzinfarkt ein, bei den Gefäßen im Gehirn ein Hirninfarkt oder Schlaganfall. Deshalb ist es wichtig, diesen Risikofaktor für eine Arteriosklerose zu beheben und seine Cholesterinwerte zu senken.

Cholesterinbewusste Ernährung

Wenn der Arzt erhöhte Cholesterinwerte festgestellt hat, sollte die gesamte Ernährung umgestellt werden. Auch wenn vom Arzt Medikamente verschrieben wurden, sollte als Basis immer auch die Ernährungsumstellung praktiziert werden. Wenn man Übergewicht hat, sollte man als erstes versuchen, sein Gewicht in Richtung Normalgewicht zu senken; durch eine kalorienreduzierte Ernährung und vermehrte Bewegung. Denn das Übergewicht führt dazu, dass der Körper bei der Verarbeitung des Cholesterins überlastet wird.

Die Fettzufuhr zu reduzieren ist die wichtigste Empfehlung. Maximal 30 % der Energiezufuhr sollte aus Fett stammen. Die meisten von uns nehmen jedoch fast 40 % zu sich. Deshalb sichtbare Fette, wie z. B. Streichfette und versteckte Fette (in Wurst, Käse, Backwaren und Fertiggerichten) deutlich reduzieren.

Reduzierung der Fettzufuhr

In die Ernährung fettarme Milchprodukte und Käse unter 30 % i. Tr. integrieren, sowie auf magere Wurst und Fleischprodukte wie Schinken, Sülzen, Bratenaufschnitt, Geflügelwurst umstellen. Fleisch sollte nicht täglich gegessen werden, im Gegenzug mehr fettarmen Fisch wie Forelle und Kabeljau verzehren.

Statt Wurst und Käse lieber Quark, Tomaten oder andere Rohkost als Brotbelag wählen. Alternativ zu fettreichen Snacks und Süßigkeiten lieber mal nach Obst, Rohkost und Trockenobst greifen. Fettarme Zubereitungsarten wählen und beschichtete Pfannen benutzen, die mit wenig Öl auskommen.

Seltener frittieren und panieren, dafür öfter grillen und dünsten. Und Salatsoßen schmecken auch mit Joghurt oder Sauerrahm angemacht.

Fettqualität

Man weiß aus Untersuchungen, dass die einfach ungesättigten Fettsäuren und die mehrfach ungesättigten Fettsäuren, insbesondere die Omega-3-Fettsäure sich günstig auf den Cholesterinspiegel auswirken. Neben den hochwertigen Pflanzenölen wie Sonnenblumenöl, Distelöl oder Weizenkeimöl sollte man auch öfter zu Olivenöl und Rapsöl greifen. Die wertvollen mehrfach ungesättigten Fettsäuren sind auch in speziellen Margarinesorten drin.

Umgang mit cholesterinreichen Lebensmitteln

Man muss nicht unbedingt auf die Butter verzichten und dafür nur noch Margarine verzehren, wenn man darauf achtet, seine ungesättigten Fettsäuren auch aus anderen Lebensmitteln zu beziehen. Wichtig ist jedoch, egal ob Butter oder Margarine, dass beides sehr sparsam verwendet wird. In 1 El Butter (10 g) sind 24 mg Cholesterin enthalten, bei erlaubten 300 mg am Tag.

Sehr viel Cholesterin ist in Eiern enthalten, 1 Eigelb enthält fast schon die erlaubte Tagesmenge an Cholesterin. Um nicht ganz auf das Frühstücksei verzichten zu müssen, sollte man etwas kleinere Eier auswählen oder sich auch mal ein Ei mit jemandem teilen. Weitere cholesterinreiche Lebensmittel sollte es dann natürlich an diesem Tag nicht mehr geben. Bei Nudeln sollten Ei freie Nudeln ausgewählt werden; bei Backwaren sind z.B. Hefegebäcke empfehlenswert. Zum Backen gibt es auch Produkte ohne Ei, die als "Ei-Ersatz" verwendet werden.

Senkung des Cholesterinspiegels


Ballaststoffe, insbesondere die im Haferkorn und im Obst, können zur Senkung des Cholesterinspiegels beitragen. Wichtig dabei ist, dass diese ballaststoffreichen Lebensmittel auch fettarm sind.

Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte, Kartoffeln, Obst und Gemüse gehören zu einer cholesterinbewussten Ernährung. Täglich fünf Portionen Obst und Gemüse auf den Tag verteilt, wirken positiv dem Cholesterinspiegel entgegen. Eine Empfehlung: Zu jeder Mahlzeit etwas Frisches essen oder auch mal einen Saft trinken.

Hier finden Sie eine ausführliche Beschreibung (PDF-Datei) über die präventiven Aspekte der Ernährung bei erhöhten Cholesterinspiegel...
 


 

Hinweis: Wir haben die Beiträge nach bestem Wissen erstellt. Sollten Sie dennoch in unseren Beschreibungen Fehler finden, danken wir für jeden Hinweis.

 

  MELDEN SIE SICH AN UND GENIESSEN SIE NOCH MEHR!

www.ernestopauli.ch offeriert registrierten Besuchern wertvolle Zusatzinformationen:

  • Jeden Monat erscheint eine neue Down-Load-Broschüre über ein aktuelles Thema aus dem Themenkreis Wein, Kochen, Geniessen. VIP-Mitglieder können diese Berichte kostenlos herunterladen.

  • Jährlich werden mindestens 8 neue Videos unseres WEIN UND GENUSS TV mit Beiträgen über Wein und Kochen, Backen abgedreht und unseren VIP-Mitgliedern kostenlos auf unserer Homepage präsentiert.

  • Kochen macht Spass. Kochen ist Leidenschaft. Aber Kochen ist ebenso Wissen und Können. Im GASTRO-Bereich finden Sie demnächst als VIP-Mitglied ein in der Praxis erprobtes Grundlagenwissen für Hobby- und Profiköche.

  • Unsere Weinspezialisten degustieren und beurteilen monatlich Weine aus aller Welt für Sie. Diese unabhängigen Weinbeschreibungen bei www.ernestopauli.ch  helfen Ihnen kompetent bei der Auswahl an Weinen.

Als Abonnent sind Sie VIP-Mitglied und bezahlen dafür nur einen Jahresbeitrag von EUR 17.-- / SFR 27.00. Wenn Sie darüber hinaus geschäftlich von www.ernestopauli.ch  profitieren möchten, bieten wir Ihnen viele weitere spannende und intelligente Möglichkeiten an.

Wir wünschen Ihnen viel Freude und Erfolg beim Wein, Kochen und Geniessen und hoffen, dass Ernesto Pauli Ihnen dabei eine grosse Hilfe ist.

Ihr,
 

Ernesto Pauli-Team

 

Möchten Sie sich anmelden? Eine E-Mail genügt.
 

 

  ESSIG HOME-MADE

Rezept und Hinweise zur Herstellung Ihres eigenen Essigs. mehr..

  TOP WEINSEMINARE

Weinwissen: Erstklassige Wein-Seminare für Einsteiger und Fortgeschrittene. mehr..

  ZUM SHOP

Hier geht es zum Ernesto Pauli Shop. mehr..

 
 

 

 

ã SATURN-VERLAG T. Pauli, CH-8132 Egg b. Zuerich

Aufgrund der derzeitig unsicheren Rechtslage erfolgt an dieser Stelle der Hinweis, dass sich WWW.ERNESTOPAULI.CH ausdrücklich von allen Inhalten distanziert, die auf Seiten zu finden sind, auf die von den Seiten dieser Website ein Link verweist  Sollten Sie mit dem Inhalt einer der verlinkten URLs nicht einverstanden sein, dann bitten wir Sie, diese nicht zu öffnen und uns umgehend zu informieren, damit wir diesen Link erneut überprüfen und gegebenenfalls entfernen können