Diabetes - Zuckerkrankheit  

 

 

Diabetes mellitus

Diabetes, auch Zuckerkrankheit genannt, ist eine Stoffwechselstörung. Dabei kann der Körper die in der Nahrung enthaltenen Kohlenhydrate nicht vollständig verwerten, weil es am Hormon Insulin fehlt oder weil es nicht wirksam genug ist.

Die Folge: Glucose (Traubenzucker) häuft sich im Blut an und wird über die Nieren ausgeschieden.

Siehe auch unter Ateriosklerose...

Hier erhalten Sie weitere wertvolle Informationen:

www.diabetesgesellschaft.ch

www.diabetesjournalonline.de