Gesamt-Energieverbrauch  

 

 

Jeder Mensch benötigt eine gewisse Energiemenge für die Aktivitäten der einzelnen Organe und der Körpergewebe. Experten nennen diese Menge "Grundumsatz". Jede körperliche Aktivität steigert den Bedarf des Körpers an Energie.

Der Betrag, der für Muskelarbeit verbraucht wird, heisst bei Experten Leistungsumsatz. Auch das Klima kann eine Rolle spielen. Bei extremer Kälte oder Hitze benötigt der Stoffwechsel mehr Energie als bei gemässigten Temperaturen.

Addiert man Grundumsatz, Leistungsumsatz und eventuelle Klimafaktoren, erhält man den Gesamtenergieverbrauch. Diese Zahl, sie wird meist in Kalorien oder Joule ausgedrückt, ist für jeden Menschen individuell verschieden und hängt von seiner körperlichen Konstition und von seinem Lebensstil ab.