Koch- und Küchenlexikon -

Kurzbegriffe - D  

 

 

 

Dekantieren (décanter)

Dekantieren: eine Flüssigkeit durch sorgfältiges Abgiessen über den Rand des Gefässes von angesammeltem Bodensatz trennen (Dekantieren des Weines). Mehr darüber erfahren Sie hier...

Décortiquer

Von der Rinde oder der Schale befreien, zum Beispiel Hummer.

Déglacieren

identisch mit Ablöschen:  In angeröstetes oder angedünstetes Kochgut Flüssigkeit geben, um den Fond in der Bratpfanne zu lösen.

Dekorieren (décorer)

ausschmücken

Degraissieren (dégraisser)

Entfetten, von kochender Brühe das Fett abnehmen, von rohem Fleisch das Fett abschneiden.

Dessert

Darunter versteht man den Nachtisch oder eine Süssspeise.

Dick geschnittene Escalopes (grenadins)

Kleine, aber dick geschnittene Escalopes, gespickt, braisiert und glasiert.

Dressieren (dresser)

Dressieren, anrichten von Speisen.

Dressing

Salatsauce, Salatmarinade

Dünsten (étuver)

Dünsten. Garen in wenig Fett und etwas Saft.

Durchwachsen

Das Fleisch ist mit Sehnen und Fett durchzogen.