Ernesto Pauli's

Weinlexikon

 

 

 

Grenache Noir.

Fruchtige, gefällige Rotweine; leicht in der Farbe, aber nicht im Alkoholgehalt; angenehm, gewisses Fruchtaroma. Kultiviert im südlichen Rhonetal, im Midi, In Kalifornien und Australien. Sie liegt nach der Airén mit über 300.000 Hektar Rebfläche weltweit an zweiter Stelle und sie ist unter dem Namen Garnacha Tinta mit rund 170.000 Hektar Rebfläche die häufigste rote spanische Sorte. Die  rote Rebsorte Llladoner Pelut (auch Llledoner Pelut) ist eine Varietät der Grenache Noir; im Unterschied zu dieser ist die Unterseite der Blätter stärker behaart. Sie ist vorwiegend im Languedoc-Roussillon verbreitet. Synonyme für die Grenache Noir sind: CANNONAU; GRANAXA; RETAGLIADU NIEDDU; CANONAZO; CANNONAU SELVAGGIO; CANNONADU NIEDDU; GRENACHE ROUGE; ALICANTE; GRANACCIA; CARIGNANE ROSSO; TINTO ARAGONES; GARNACCHO NEGRO; GIRONET; GARNATXA PAIS; ROUSILLON TINTO; UVA DI SPAGNA; LLADONER; RIVESALTES; ABUNDANTE; CANNONADDU; ROUSSILLON; BOIS JAUNE; REDONDAL; RANCONNAT; ROUVAILLARD; SANS PAREIL; TENTILLO; MENCIDA; GRENACHE NOIR; TOCAI ROSSO; ALICANTE GRENACHE; RED GRENACHE; FRANCESE; NAVARRO; ALEANTE POGGIARELLI; TINTO NAVALCARNERO; ALEANTE; ELEGANTE; NEGRU CALVESE; ARAGONES; GARNACHA COMUN; GARNACHA NEGRA; GARNACHA ROJA; NAVARRA; SANTA MARIA DE ALCANTARA; TINTO MENUDO; TINTELLA; TINTILLA; TOLEDANA; GARNATXA NEGRA; NAVARO; NAVARRE DE LA DORDOGNE; KEK GRENACHE; ALEANTE DI RIVALTO; ALICANT BLAU; UVA DI SPAGNA

 

Die weisse Rebsorte Grenache blanche ist eine Spielart der roten Grenache Noir. Sie ist in Südfrankreich (vor allem im Roussillon) und unter dem Namen Garnacha Blanca im nordöstlichen Spanien verbreitet. Hier die Synonyme: ALICANTE BLANCA; GARNACHA; SILLINA LANC; BELAN; SILLA BLANC; ROOL GRENACHE; GARNATXA BLANCA; FEHER GRENACHE

 

Neuen Begriff für das Weinlexikon vorschlagen.

Wir danken für Ihre Unterstützung.

Willkommen bei www.ernestopauli.ch

Über 100'000 Kochrezepte, ein Küchenlexikon und viele Wein-Infos erwarten Sie hier.

Suchen Sie einen speziellen Wein, dann klicken Sie hier....