Ernesto Pauli's

Weinlexikon

 

 

 


Humagne blanc -

 

Seltene weisse Rebsorte des Schweizer Kantons Wallis / Valais. Sie wurde schon im Jahre 1313 in Sion (Sitten) urkundlich als "Vinum humanum" erwähnt. Sie soll über die griechische Kolonie Massilia (Marseille) in die Schweiz gelangt sein.

 

Den Weinen aus dem Humagne Blanc, die für ihren Eisengehalt bekannt sind, schreibt man gesundheitsfördernde Eigenschaften zu. Er wurde jahrhundertelang als belebender Krankenwein geschätzt, der besonders Wöchnerinnen als klassischer "Kindbettswein" verabreicht wurde.

 

Der tiefgelbe und lange lagerfähige Wein besitzt ein duftiges Bouquet und die Humagne Blanc wird auch im berühmten Walliser Gletscherwein aus dem Val d´Anniviers südlich von Sierre (Siders) verwendet. Die Humagne blanc wird als einer der ältesten Schweizer Rebsorten beschrieben.

 

Die Sorte ist nicht mit der Humagne Rouge verwandt.

 

Neuen Begriff für das Weinlexikon vorschlagen.

Wir danken für Ihre Unterstützung.

Willkommen bei www.ernestopauli.ch

Über 100'000 Kochrezepte, ein Küchenlexikon und viele Wein-Infos erwarten Sie hier.

Suchen Sie einen speziellen Wein, dann klicken Sie hier....