Ernesto Pauli's

Weinlexikon

 

 

 

Jacquez -

Die rote Rebsorte ist eine amerikanische Hybride. Sie entstand durch eine Kreuzung zwischen unbekannten europäischen Vitis vinifera und amerikanischen Vitis Aestivalis. 

 

Bis Hybriden von der EU verboten wurden, hat man die Rebe in Portugal in großen Mengen produziert. Sie war im roten Madeira enthalten. Sie wird in den US-Golfstaaten, vor allem in Texas (dort unter der Bezeichnung Lenoir) kultiviert. Dort werden hauptsächlich hell gekelterte Weißweine (Blanc de noirs) aus ihr gewonnen, da sie nicht sehr farbkräftig ist. Die Sorte darf nicht mit der Tafeltraube Long Black Spanish verwechselt werden.

 

Die Jacquez ist nebst in den USA u.a. in Australien, Südafrika, Japan und Rumänien zugelassen.

Uns bekannte Synonyme sind: LENOIR; BLACK SPANISH; ZSAKE; OHIO; ALABAMA; JACK; FRENCH GRAPE; BLACK EL PASO; BLACK JULY; BLUE FRENCH; CIGAR BOX GRAPE; CLARENCE; DEVEREAUX; JACQUET; JULY SHERRY; LONG LALIMAN; LONGWORTH'S OHIO; MACCANDLESS; SEGAR BOX; SHERRY OF THE SOUTH; SPRINGSTEIN; SUMPTER; THURMOND; WARREN; EL PASO; TINTIGLIA I; BURGUNDY

 

Neuen Begriff für das Weinlexikon vorschlagen.

Wir danken für Ihre Unterstützung.

Willkommen bei www.ernestopauli.ch

Über 100'000 Kochrezepte, ein Küchenlexikon und viele Wein-Infos erwarten Sie hier.

Suchen Sie einen speziellen Wein, dann klicken Sie hier....