Ernesto Pauli's

Weinlexikon

 

 

 


Jubiläumsrebe -

Die weisse Neuzüchtung ist eine Kreuzung zwischen Grauer Portugieser x Frühroter Veltliner. Lange Zeit wurden fälschlicherweise Blauer Portugieser x Blaufränkisch als Eltern der Rebsorte angenommen. Sie soll aber aus der Zuchtnummer 48 entstammen, welche von Prof. Fritz Zweigelt an der Klosterneuburger Weinbauschule in Österreich 1922 zwischen Grauer Portugieser und Frühroter Veltliner bearbeitet wurde.

 

Die Weine sind mild, süss, alkoholreich und gut lagerfähig.

 

Ihr Name erinnert an die 100-Jahr-Feier dieses Institutes. Die Sorte ist in Österreich in kleinen Mengen angebaut. Auf Grund ihres hohen Mostgewichtes wird sie vor allem für Prädikatsweine verwendet. In Deutschland (z.B. Rheinhessen und Nahe), der Tschechei, Ungarn und der Slovakei gibt es Versuchs-Pflanzungen.
 

Uns bekannte Synonyme sind: KLOSTERNEUBURG 24-125

 

Neuen Begriff für das Weinlexikon vorschlagen.

Wir danken für Ihre Unterstützung.

Willkommen bei www.ernestopauli.ch

Über 100'000 Kochrezepte, ein Küchenlexikon und viele Wein-Infos erwarten Sie hier.

Suchen Sie einen speziellen Wein, dann klicken Sie hier....