Ernesto Pauli's

Weinlexikon

 

 

 

Mandilaria -


Die Mandilaria ist die Nummer 3 der Rotwein-Reben Griechenlands. Sie wird hauptsächlich auf den ägäischen Inseln (z.B. Kreta) und in den Regionen Attika und Makedonien angebaut. 

Die dickschaligen, dunklen Beere erbringt tanninreiche Weine. Sie werden trocken bis süss ausgebaut. Oft wird sie mit der Sorte Kotsifali verschnitten. Sie wird in den Appellations-Weinen von Rhodos und Kreta, aber auch als Verschnittpartner für die Rosé-Version und reinsortig für die Rotwein-Version des griechischen Retsina verwendet.


Synonyme sind: AMORGIANO; AMORGHIANO: KOUTOURA; KOUNTOURA MAVRI; DOMBRENA MAVRI; DOYMPRAINA MAVRE; MANDELARIA; MANTILARIA

 

Neuen Begriff für das Weinlexikon vorschlagen.

Wir danken für Ihre Unterstützung.

Willkommen bei www.ernestopauli.ch

Über 100'000 Kochrezepte, ein Küchenlexikon und viele Wein-Infos erwarten Sie hier.

Suchen Sie einen speziellen Wein, dann klicken Sie hier....