Ernesto Pauli's

Weinlexikon

 

 

 

Negoska -

Die rote Rebsorte ist im griechischen Makedonien von grosser Bedeutung. Sie erbringt fruchtige, alkoholstarke Weine, zum Beispiel als Ergänzung zur Sorte Xynomavro den Rotwein Goumenissa. Ihr Name kommt von dem slawischen Begriff für "Naoussa". Es wird vermutet, dass sie eng mit der Rebsorte Xinomavro verwandt ist. 

Goumenissa ist eine griechische Appellation mit etwa 180 Hektar Rebfläche, benannt nach der gleichnamigen Stadt (nördlich von Naoussa). Der würzige OPAP-Rotwein wird aus der Rebsorte Xynomavro mit Anteilen von Negoska verschnitten. Zu den grössten Produzenten zählt das Haus Boutari mit Hauptsitz in Thessaloniki, ebenfalls in der Region Makedonien.

Synonyme: GOUMENISSAS MAVRO; NEGOTSKA POPOLKA; NEGOTSKA

Neuen Begriff für das Weinlexikon vorschlagen.

Wir danken für Ihre Unterstützung.

Willkommen bei www.ernestopauli.ch

Über 100'000 Kochrezepte, ein Küchenlexikon und viele Wein-Infos erwarten Sie hier.

Suchen Sie einen speziellen Wein, dann klicken Sie hier....