Ernesto Pauli's

Weinlexikon

 

 

 


Orlando Seedless -

Die weisse Rebsorte (auch nur Orlando genannt) ist eine amerikanische Hybride und entstand aus einer Kreuzung von  (NORRIS X SCHUYLER) X FLORIDA F9-68.

 

Sie wurde nach der gleichnamigen Stadt in Florida benannt und ist sehr resistent gegen die Rebstock-Krankheit Pierce Disease, einer gefährlichen Rebstock-Krankheit, die durch die Bakterie Xylella fastidiosa ausgelöst wird.

 

Die kernlose Traube (seedless = Englische Bezeichnung für samenlos oder kernlos) wird vorwiegend im Süden der USA (Florida und den Golfstaaten) angebaut und dort vor allem als Tafeltraube verwendet.

Uns bekanntes Synonym: FLORIDA BD8-77

 

Neuen Begriff für das Weinlexikon vorschlagen.

Wir danken für Ihre Unterstützung.

Willkommen bei www.ernestopauli.ch

Über 100'000 Kochrezepte, ein Küchenlexikon und viele Wein-Infos erwarten Sie hier.

Suchen Sie einen speziellen Wein, dann klicken Sie hier....