Ernesto Pauli's

Weinlexikon

 

 

 

Roditis -


Die weisse Rebsorte stammt aus Griechenland und sie wird besonders auf der Insel Peloponnes angebaut. Insgesamt zählt sie zu den flächenmässig meist kultivierten Rebsorten dieses Landes.

Die Sorte ist spät reifend, hat rote Beeren und ist anfällig für den echten Mehltau. Die Roditis erbringt säurebetonte Weine und wird oft gemeinsam mit der Sorte Savatiano verschnitten, zu Beispiel auch beim typisch griechischen Harzwein Retsina.

 
Synonyme sind ALEPOU; KOKKINARA; ROGDITES; KOKKINOSTAPHYLO; KANELLATO; LISITSINES; SOURBIOTES; RHODITIS, ROIDITES; RODITIS KOKKINOS

 

Neuen Begriff für das Weinlexikon vorschlagen.

Wir danken für Ihre Unterstützung.

Willkommen bei www.ernestopauli.ch

Über 100'000 Kochrezepte, ein Küchenlexikon und viele Wein-Infos erwarten Sie hier.

Suchen Sie einen speziellen Wein, dann klicken Sie hier....